Krenlauf 2017

Unseren Flyer gibt es hier

Am 14. Mai 2017 startet der 2. Baiersdorfer Krenlauf. Der Lauf ist beim DLV angemeldet.

Schirmherr: 1. Bürgermeister Andreas Galster

Laufstrecke: Mischung aus Stadt- und Landschaftslauf; durch die Point, nach Wellerstadt, in die Regnitzauen und zurück ca. 5 km; Teilstrecke für Schülerlauf ca. 1,5 km. Die gesamte Strecke ist immer flach (mit einem kleinen Anstieg bei 2 km) und sehr schnell.

Veranstaltungsort: Areals der FFW BaiersdorfAusgabe der Startunterlagen, Wettkampfbüro, Umkleiden, Toiletten etc. sowie umfangreiche Verpflegung durch die FFW, Kuchenverkauf durch den Lauftreff Baiersdorf, weitere Stände der Sponsoren
Am Anger 1, Feuerwehrhaus Baiersdorf

Moderation: Michael Cipura und Jochen Brosig; Startschuss vom Hauptsponsor

Start- und Zielbereich: Gegenüber Feuerwehrhaus

Versorgungsstationen bei 2,5 bzw. 7,5 Kilometer (Wasser) sowie im Zielbereich (Wasser, Obst, Brezen vom „Beck“, alkoholfreies Bier)

Verpflegung auf dem Gelände der FFW Baiersdorf: Gegrilltes und Getränke (Feuerwehr) sowie Kaffee und Kuchen, Prosecco (Lauftreff Baiersdorf)

Startunterlagen: Abholung der Startnummer am Veranstaltungstag ab 9 Uhr sowie am Vortag (Samstag), nachmittags (Uhrzeit wird noch bekannt gegeben)

Taschenaufbewahrung: Für abgegebene Gegenstände übernehmen wir keine Haftung.

Unterhaltung: Entlang der Laufstrecke sowie im Start-/Zielbereich mit Musikgruppen und Einzelakteuren >> siehe Unterhaltung

Duschen, Toiletten und Umkleiden: Gebäude der FFW Baiersdorf sowie Grundschule Baiersdorf

Ergebnisse und Urkundendruck: Bei Siegerehrungen sowie auf der Online-Plattform

Informationspunkt: Pavillion auf dem Gelände der FFW Baiersdorf – Teilnehmerlisten, Ergebnisse, Anmeldedaten, Infos aller Art

Parkplätze: Parkplatz am Linsengraben und am Angersee (zeitliche Sperrungen für Ein- und Ausfahrten während der Veranstaltung)
sowie weiteren Parkmöglichkeiten in der Stadt >> siehe Anfahrt/Parkplätze

Streckensperrungen: Die FFW Baiersdorf übernimmt in Abstimmung mit der Stadt Baiersdorf sowie des LRA Erlangen-Höchstadt die Streckensperrungen mit Unterstützung durch Mitglieder des Lauftreffs Baiersdorf.

Wettbewerbe:
Rosic-Schülerlauf 8-14 Jahre 1,5 km (Teilstrecke)
Sparkasse Erlangen-Hobbylauf 5,0 km (1 Runde)
SK-B Nordic-Walkinglauf 5,0 km (1 Runde)
Schamel-Hauptlauf 10,0 km (2 Runden)

>> Anmeldung (Startzeit, Startgebühr etc.)

Preise: Sachpreise für alle 1. – 3. Platzierten (w/m) bei allen Wettbewerben, im Hauptlauf zusätzlich nach Altersklassen. Sonderpreise für den/die älteste Teilnehmer/in sowie den schnellsten Baiersdorfer (m/w) – inoffizielle Stadtmeisterschaft. Die Preise werden nur an die Gewinner ausgegeben, die bei der Preisverleihung anwesend sind. Bei den Nordic-Walker kommen nur diejenigen in die Platzierung, die mit Stöcken die Strecke absolvieren.

Alle Teilnehmer erhalten eine Medaille.

Siegerehrungen erfolgen am Ende des jeweiligen Wettbewerbs; durchgeführt u.a. mit Meerrettichkönigin Cristine I

Unter allen angemeldeten und anwesenden Teilnehmern (ausser Schüler) werden vier Fahrten mit dem Schamel-Heissluftballon nach der letzten Siegerehrung verlost.

Lauftreff Baiersdorf bietet den Teilnehmern ein gemeinsames Training ab Januar 2017 an. Interessenten können sich gerne per E-Mail melden oder einfach zu einem Lauftrefftermin kommen.

Gesamtstrecke:

GPSies - Krenlauf 240416