Anfahrt/Parkplätze

Anfahrt mit der S-Bahn

Am bequemsten ist Baiersdorf mit der S1 aus Richtung Bamberg oder Nürnberg zu erreichen. Von der S-Bahn-Haltestelle gibt es eine Fußgängerbrücke in das Zentrum. Vorbei an der Kirche St. Nikolaus kommst Du über das Schulgässchen zum Start/Zielbereich bzw. Veranstaltungsbereich mit der Startnummerausgabe. Fußweg insgesamt ca. 7 Minuten.

 

Anfahrt mit dem Auto

Von Nürnberg kommend:

Von der A73 in Richtung Bamberg, nimmst Du die Ausfahrt Möhrendorf/Baiersdorf. Vor Baiersdorf links in das Zentrum fahren, kurz nach der Tankstelle in Richtung Röttenbach fahren. Die Zufahrt ist nur über die Schmalzgasse möglich.

Von Bamberg kommend:

Von der A73 in Richtung Nürnberg, nimmst Du die Ausfahrt Baiersdorf Nord. Links abbiegen und durch den Stadtteil Wellerstadt fahren, dem Richtungsschild Röttenbach folgen.

Von Röttenbach kommend:

Noch vor dem Ortschild Baiersdorf befindet sich auf der linken Seite der Parkplatz für die Badeseen. Nach dem Ortschild liegt auf der linken Seite der Parkplatz Linsengraben

Von Poxdorf/Effeltrich/Langensendelbach kommend:

Fahre bis in die Ortsmitte, an der Ampel links und dann gleich rechts abbiegen, dem Schild Röttenbach folgend kommst Du zum Parkplatz Linsengraben.

 

Parkplätze

Die beiden Parkplätze Linsengraben und Angersee können bis ca. 10 Uhr angefahren werden. Danach ist die Zu- und Ausfahrt bis zum Ende des Hauptlaufs gesperrt. Die FFW Baiersdorf lässt situativ einzelne Fahrzeuge früher ausfahren.

Die Parkplätze am S-Bahnhof – links und rechts der Bahnlinie – hier kannst Du auch gut parken. Der Fußweg über die Fußgängerbrücke ist recht kurz (s.o.)

Die Parkplätze der Supermärkte können auch genutzt werden:

  • REWE: Forchheimer Str. 49
  • EDEKA: Jahnstraße 13

Hier eine Übersicht